Flexibel. Variabel. Praktisch.

 

Unser PRINETO Heizkörperanschlusssystem bietet vielfältige Möglichkeiten, eine Heizkörperanbindung fachgerecht und optisch ansprechend auszuführen. Egal ob für die Sanierung bereits bestehender Heizungsanlagen oder Neuinstallationen in Alt- und Neubauten, ob für Heizkörper-Anschlussleitungen aus dem Rohfußboden oder über die Sockelleiste: Sie haben immer die idealen Fittings bereit. Das PRINETO Heizungsinstallationssystem zeichnet sich durch hohe Flexibilität und variable Anbindungsmöglichkeiten aus. Es können die EVOH-ummantelten PRINETO Heizrohre (Rot), die biegsamen PRINETO Nanoflex-Universalrohre (edelstahlfarben) und PRINETO Stabil-Rohre (Weiß) eingesetzt werden.

 

 

 

Eigenschaften:

  • Spezielle Fittings für die Heizkörperanbindung
  • Perfekte Optik – alle Teile im Sichtbereich vernickelt
  • Praktisches Sockelleistensystem für die Altbausanierung
  • Verlegung direkt vom Heizkessel bis zum Heizkörper möglich
  • Max. Anbindeleistung 142 KW (bei Spreizung 15 K und 200 Pa/m) – somit auch für große Gebäude und Industrie geeignet
  • Komplett isolierte Kreuzungs-T-Stücke
  • Anschluss aller Heizkörpertypen von 10 – 33 möglich
  • Kein Hahnblock/keine Anschlussbögen erforderlich