So einfach wie ein Smartphone: Die neuen LATENTO Solar-Regelungen

Egal ob Sie aktuelle Messwerte abfragen oder die Funktionsweise Ihrer Solaranlage kontrollieren wollen, dank der intuitiven, und mehrsprachigen Benutzerführung der Solarregler lässt sich die Solar- oder Heizanlage kinderleicht bedienen. So steht einer entspannten, ganzjährigen Solarnutzung nichts mehr im Weg.

 

Die LATENTO Solarregelungen ermöglichen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle der Solar- oder Heizanlage. Die Geräte überzeugen vor allem durch ihre verlässliche Funktionalität und intuitive Bedienbarkeit. Die einzelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Features zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch hilfreiche Texte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung.

 

  

Solarregelung S: Temperatur-Differenz-Regler zur Regelung einfacher Solar-, Speicher- und Feststoffkesselsysteme, Art.-Nr. 878 700 180
Solarregelung L: Temperatur-Differenz-Regler zur Regelung komplexer Solar-, Speicher- und Feststoffkesselsysteme, Art.-Nr. 878 700 181
Systemregelung: Heizungsregler zur Regelung komplexer witterungsgeführter Heizsysteme mit unterschiedlichen Wärmequellen sowie zuschaltbarer Funktionen für ungenutzte Relais,, Art.-Nr. 878 700 182

 

Eigenschaften:

 

  • Darstellung von Grafiken und Texten im beleuchteten Display

  • Bis zu 36 Basissysteme, 11 vorprogrammierte IVT Systemvorschläge (Systemregelung)

  • Selbsterklärende Bedienerführung über 4 Eingabetasten

  • Einfache Abfrage der aktuellen Messwerte

  • Auswertung und Überwachung (u.a. über Grafikstatistiken)

  • Umfangreiche Einstellmenüs mit Erklärungen

  • Aktivierbare Menüsperre gegen unbeabsichtiges Verstellen

  • Rücksetz-Funktion auf zuvor gewählte Werte oder Werkseinstellungen

 

 

 

Technische Daten

Solarregelung S Solarregelung L Systemregelung
Fühlereingänge Pt1000 3 6 8
Relaisausgänge 230 V 1 3 7
davon zur Drehzahlregelung von Standardpumpen 1 2 2
Ausgänge 0…10 V oder PWM-Signal 1 2 2
Anzahl der Basisschemen 9 36 + 13
Anzahl der IVT Schemen 0 0 11
Einfache Wärmeerfassung Ja Ja Ja
Wärmezählung über Grundfos Direktsensor (VFS) Nein 0–2 2
Druckmessung (RPS Sensor) Nein 0–2 2
Uhrzeit- und temperaturgesteuerte
Batteriegepufferte Echtzeituhr RTC Ja Ja Ja
Inbetriebnahmeassistent Ja Ja Ja
Datenspeicher mit Statistik und Grafikauswertung Ja Ja Ja
Fehlerspeicher und Auswertung Ja Ja Ja
Ethernetanschluss Nein Ja (via Data Logger) Ja (via Data Logger)

 

 

 

Montage- und Bedienungsanleitungen