Referenzobjekt "Sheddachhalle" Kempten

In denkmalgeschützter Weberei in Kempten entstehen 46 Loft-Wohnungen - Heizkörperanbindung durch IVT

Foto: RP Technik

Im zentrumsnah gelegenen Industriedenkmal entsteht ein neues Wohnquartier mit 46 Loft-Wohnungen. Die "Sheddachhalle" beeinhaltet dabei drei Wohnungstypen: Die Ost-Wohnungen ermöglichen einen Blick auf die Iller und bewegen sich aufgrund des geneigten Geländes über drei Ebenen. Mittig werden kompakte Wohnungen errichtet. Die westseitig gelegenen Wohnungen erhalten eine Außenterrasse. Alle Wohnungen werden zum Innenhof mit Terrassen ausgestattet. Für die gemeinschaftliche Nutzung wird neben dem Innenhof auch ein Quartiersplatz zur Verfügung stehen. Im Untergeschoss, wo vor über 100 Jahren die Webstühle standen, entsteht eine Tiefgarage für 80 Fahrzeuge. Der Industriecharakter soll bei der Revitalisierung und Umwidmung erhalten bleiben. Die Stahlkonstruktion der „Sheddachhalle“ und des Daches bleiben ebenso bestehen wie die denkmalgeschützte Backsteinfassade.

Zusammen mit der Firma Fischer Haustechnik GmbH aus Kronburg konnte die komplette Heizkörperanbindung realisiert werden. Bei den insgesamt 250 installierten Heizkörpern wurde dabei ausschließlich auf vorisoliertes Mehrschichtverbundrohr gesetzt. Ab Frühsommer 2019 werden die ersten Wohnungen bezogen.

 

Foto: Ralf Lienert
Foto: sozialbau.de
Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Zudem setzen wir das Web-Analyse-Tool Matomo des Anbieters InnoCraft Ltd. zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens ein. Diesen Einsatz stützen wir auf ein berechtigtes Interesse. Weitere Informationen zum Cookie-Einsatz sowie eine Widerspruchsmöglichkeit für den Einsatz von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter „Cookies“.