Spenden statt Geschenke - wir sind dabei.

Auch 2021 verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke an Geschäftspartner und spenden stattdessen für gemeinnützige Zwecke.

 

Neben einer Spende in Höhe von 10.000,00 Euro für die Fluthilfe im Ahrtal im Sommer unterstützen wir in diesem Jahr die Cnopfsche Kinderklinik in Nürnberg mit einer Spende in Höhe von 5.000,00 Euro.

Vor allem Kinder brauchen bei einem Krankenhausaufenthalt neben einer guten medizinischen Versorgung eine angenehme Atmosphäre, Besuch von Ihren Lieben und Ablenkung von Angst, Schmerzen und Unwohlsein. Die Mitarbeitenden der Cnopfschen Kinderklinik in Nürnberg versuchen täglich, in dieser schwierigen Situation ein wenig Sonnenschein ins Krankenzimmer zu bringen.

Aus den unterschiedlichsten Gründen können Kinder oftmals nicht von ihren Eltern in der Klinik besucht werden. So gibt es einen Besuchsdienst, der spielt, bastelt, tröstet, füttert, wickelt, liest vor und vieles mehr. Hand in Hand unterstützt der Förderkreis Cnopfsche Kinderklinik e.V. zudem seit 1991 ehrenamtlich die Onkologie bei Kinderfesten, z.B. Geburtstagen, Therapieenden, Jahresfesten, Schulungen der Diabetiker-Kinder sowie mit spezieller Kinderausstattung und Geräten für die Klinik.
Der Verein verfügt über eine eigene Bücherei für Kinder bis 18 Jahre und gibt mehrmals im Jahr eine Kinderzeitung mit Rätseln, Spielvorschlägen, Gedichten und Geschichten heraus.

Peter Rahn, geschäftsführender Leiter der Klinik Hallerwiese – Cnopfsche Kinderklinik, freut sich besonders über die Unterstützung der Firma IVT. Diese Spende kommt ausschließlich dem Wohl der Kinder in der „Cnopf“ zugute.“

„Mit unserer Spende möchten wir die wertvolle Arbeit in der Cnopfschen Kinderklinik ein wenig unterstützen“, betont IVT Geschäftsführerin Ingrid Zürn.  „Wichtige Hilfsmittel, die nicht von den Krankenkassen finanziert werden, aber vor allem Zuwendung und Fürsorge schenken den kleinen Patienten Trost und etwas Freude in Ihrem tristen Alltag.“

Peter Rahn, geschäftsführender Leiter der Klink Hallerwiese – Cnopfsche Kinderklinik freut sich über den 5.000 Euro Spendenscheck von IVT-Geschäftsführerin Ingrid Zürn
Mit 10.000,00 Euro wurde im Sommer das Bündnis Fluthilfe im Ahrtal unterstützt.
Wir verwenden Cookies für Analysen und Services (Karten). Damit verbessern wir die Nutzerfreundlichkeit unserer Website laufend und bieten Ihnen bestmöglichen Service. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Selbstverständlich können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen.
Cookies akzeptieren:
OK